Psychologische Praxis Innsbruck

Philine Hennecke, MSc



Psychotherapeutisches Angebot

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie hat ihre Wurzeln in der Psychoanalyse und zählt zu den psychodynamischen Verfahren. Psychodynamik ist die Lehre vom Wirken innerseelischer Kräfte. Grundlegend ist die Annahme, dass vergangene Erlebnisse, ungelöste Konflikte oder Wünsche unser jetziges Erleben und Verhalten unbewusst beeinflussen. In der therapeutischen Arbeit, die hierfür einen sicheren Raum bietet, können die unbewussten Anteile bewusst und somit erfahrbar werden. Allein dies kann unser Gegenwärtiges Sein freier werden lassen und somit heilsame Wirkung haben.

Mein Ansatz ist psychodynamisch, in meiner Arbeit integriere ich Aspekte unterschiedlicher Therapieverfahren. Auch spirituelle Aspekte und existenzielle Themen können Eingang in meine psychotherapeutische Arbeit finden.

Zentral für mich ist eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der Sie sich sicher und wohl fühlen. Gemeinsam werden wir ein Verständnis Ihres Leidens erarbeiten, um dann die Ziele zu formulieren, die ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Die therapeutischen Sitzungen finden im Dialog, sitzend, üblicherweise einmal wöchentlich statt. Bei Bedarf kann auch eine höhere Frequenz vereinbart werden.

Mein psychotherapeutisches Angebot richtet sich an Erwachsene (ab dem 18. Lebensjahr).

Für in Deutschland Versicherte übernehmen die Kassen die Kosten der Psychotherapie.